www.dietrichsdorf.net - Ein Stadtteil vernetzt sich

Boksberg

Straße in Dietrichsdorf

Book / Böök (niederdeutsch) = Buche. Auch Buchsberg genannt. Der Name bezeichnet eine Koppel die zwischen dem Heikendorfer Weg und der heutigen Tiefen Allee lag. Offensichtlich war der Hang früher einmal mit Buchen bewachsen. Vom Dorfteich führte ein uralter Feldweg zum Heikendorfer Weg. Es war die einzige direkte Wegverbindung der Dietrichsdorfer Bauern hinunter zu ihren Ländereien an der Förde.

Um 1900 diskutierte der Dietrichsdorfer Gemeinderat über den Ausbau dieses wichtigen Weges zwischen dem Dorfzentrum und Neu-Dietrichsdorf und es wurde sogar ein Gutachter aus Berlin hinzugezogen. Letztendlich verwarf man diese Pläne aber wieder. Statt dessen sollte jetzt weiter südlicher eine völlig neue Verbindungsstraße angelegt werden.

Texte der Straßennamen mit freundlicher Genehmigung des Autors Sönke Petersen



Unabhängige Internetseite für Neumühlen-Dietrichsdorf/Oppendorf

Kiel Sailing City